Umfrage zur Kommunalwahl



(Ist ein Feld nicht ausgefüllt, blieb uns der Abgeordnete eine Antwort schuldig)


 Abgeordnete  Partei Frage 1    
 Frage 2
 Frage 3
 Frage 4
 Frage 5
 Frage 6
 Frage 7
 Frage 8

 (die Nennung der Abgeordneten erfolgt alphabetisch)

 CDU Denken Sie, dass  das Thema Fluglärm vom BER für Schöneiche ein relevantes Thema ist? Lärm macht krank. Mittlerweile ist bewiesen, dass nicht die Dauerschallpegel, sondern Einzellärmereignisse für die massive Gesundheitsschädigung der Bürger verantwortlich sind. Werden Sie sich dafür einsetzen, dass Einzellärmereignisse durch Fluglärm in sensiblen Zeiten, vor allem Nachtruhezeiten minimiert werden? Treten sie für ein konsequentes Nachtflugverbot (22:00-6:00 Uhr) ein? Halten Sie den Standort Schönefeld für den BER-Flughafen für geeignet? Ist für Sie die Neuplanung eines internationalen Großflughafens an einem geeigneten Standort eine Option? Treten Sie für ein Verbot des Ausbaus vom BER ein (3. bzw weitere  Start- oder Landebahnen)? Wenn Ihre persönliche Meinung zum BER der Meinung/Haltung Ihrer Partei entgegensteht, vertreten Sie in Ihren Standpunkt dann innerhalb der Gremien Ihrer Partei? Sind Sie mit einer Veröffentlichung Ihrer Meinung auf unserer Website www.fluglaerm15566.de einverstanden?
Beate Blechinger  
CDU







Frank Bommert
CDU







Steeven Bretz
CDU                
Ludwig Burkardt
CDU                
Dieter Dombrowski
CDU                
Danny Eichelbaum
CDU                
Rainer Genilke
CDU * Fragen wurden nicht entsprechend unserer Fragestellung beantwortet, stattdessen liegt uns eine ausführliche Stellungnahme vor *    

*
*
*
*
*
*
Anja Heinrich
CDU                
Gordon Hoffmann
CDU                
Dierk Homeyer
CDU
             
Björn Lakenmacher
CDU                
Dr. Saskia Ludwig
CDU ja
ja
ja
ja
ja
  nein
ja
Sven Petke
CDU                
Barbara Richstein
CDU                
Roswitha Schier
CDU                
Prof. Dr. Michael Schierack
CDU                
Monika Schulz-Höpfner
CDU nein
 ja  ja ja
 ja ja
nein
ja
Ingo Senftleben
CDU * Fragen wurden nicht entsprechend unserer Fragestellung beantwortet, stattdessen liegt uns eine ausführliche Stellungnahme des verkehrspolitischen Sprechers der Fraktion vor  
 *  *  *  *  *  *  *
Henryk Wichmann
CDU                
                   
 Abgeordnete  Partei Frage 1    
 Frage 2
 Frage 3
 Frage 4
 Frage 5
 Frage 6
 Frage 7
 Frage 8

 (die Nennung der Abgeordneten erfolgt alphabetisch)

 DIE LINKE
Wohnen Sie in einem von drohendem Fluglärm betroffenen Gebiet? Halten Sie Fluglärm und die damit verbundene Schadstoffemission für ein relevantes Gesundheitsrisiko? Halten Sie Fluglärm in der Nacht für ein relevantes Gesundheitsrisiko? Treten Sie für ein konsequentes Nachtflug-Verbot (22-6 Uhr) ein? Treten Sie für eine Festlegung des Nachtflugverbotes (22-6 Uhr) durch die Brandenburger Planfeststellungs-behörde über einen Planänderungsantrag ein? Unterstützen Sie den Gesetzentwurf von Rheinland-Pfalz im Bundesrat „zur Stärkung des Schutzes der Bevölkerung vor Fluglärm“, der über den Brandenburger Gesetzentwurf hinausgeht? Halten Sie den Standort Schönefeld für den BER-Flughafen geeignet? Treten Sie für ein Verbot eines Ausbaus vom BER ein (3./weitere Start- bzw. Landebahn/en)?
Dr. Andreas Berning
Linke ja      
ja
ja
ja
nein
ja
nein
ja
Helga Böhnisch
Linke                
Marco Büchel
Linke                
Ralf Christoffers
Linke                
Thomas Dommres
Linke                
Bettina Fortunato
Linke                
Christian Görke
Linke                
Dieter Groß
Linke                
Gerrit Große
Linke                
Axel Henschke
Linke                
Peer Jürgens
Linke                
Kristin Kaiser
Linke ja
ja
 ja ja
nein
ja
nein
ja
Torsten Krause
Linke   ja
ja
 ja nein
     
Stefan Ludwig
Linke                
Dr. Michael Egidius Luthardt
Linke nein
 ja  ja  ja ja
 ja nein
ja
Margitta Mächtig
Linke                
Jürgen Maresch
Linke nein
ja
ja
ja
    nein
ja
Kerstin Meier
Linke
               
Dr. Hans-Jürgen Schafenberg
Linke                
Carolin Steinmetzer-Mann
Linke                
Anita Tack
Linke                
Cornelia Wehlan
Linke nein, aber in TF
ja
ja
ja
nein
ja
nein
ja
Birgitt Wöllert
Linke   ja
ja
ja
nein
ja
nein
ja
                   
 Abgeordnete  Partei Frage 1    
 Frage 2
 Frage 3
 Frage 4
 Frage 5
 Frage 6
 Frage 7
 Frage 8

 (die Nennung der Abgeordneten erfolgt alphabetisch)

FDP
Wohnen Sie in einem von drohendem Fluglärm betroffenen Gebiet? Halten Sie Fluglärm und die damit verbundene Schadstoffemission für ein relevantes Gesundheitsrisiko? Halten Sie Fluglärm in der Nacht für ein relevantes Gesundheitsrisiko? Treten Sie für ein konsequentes Nachtflug-Verbot (22-6 Uhr) ein? Treten Sie für eine Festlegung des Nachtflugverbotes (22-6 Uhr) durch die Brandenburger Planfeststellungs-behörde über einen Planänderungsantrag ein? Unterstützen Sie den Gesetzentwurf von Rheinland-Pfalz im Bundesrat „zur Stärkung des Schutzes der Bevölkerung vor Fluglärm“, der über den Brandenburger Gesetzentwurf hinausgeht? Halten Sie den Standort Schönefeld für den BER-Flughafen geeignet? Treten Sie für ein Verbot eines Ausbaus vom BER ein (3./weitere Start- bzw. Landebahn/en)?
Gregor Beyer
FDP                
Andreas Büttner
FDP                
Hans-Peter Götz
FDP                
Jens Lipsdorf
FDP                
Linda Teuteberg
FDP                
Raimund Tomczak
FDP                
Marion Vogdt
FDP                
                   
 Abgeordnete  Partei Frage 1    
 Frage 2
 Frage 3
 Frage 4
 Frage 5
 Frage 6
 Frage 7
 Frage 8

 (die Nennung der Abgeordneten erfolgt alphabetisch)

fraktions-
los
Wohnen Sie in einem von drohendem Fluglärm betroffenen Gebiet? Halten Sie Fluglärm und die damit verbundene Schadstoffemission für ein relevantes Gesundheitsrisiko? Halten Sie Fluglärm in der Nacht für ein relevantes Gesundheitsrisiko? Treten Sie für ein konsequentes Nachtflug-Verbot (22-6 Uhr) ein? Treten Sie für eine Festlegung des Nachtflugverbotes (22-6 Uhr) durch die Brandenburger Planfeststellungs-behörde über einen Planänderungsantrag ein? Unterstützen Sie den Gesetzentwurf von Rheinland-Pfalz im Bundesrat „zur Stärkung des Schutzes der Bevölkerung vor Fluglärm“, der über den Brandenburger Gesetzentwurf hinausgeht? Halten Sie den Standort Schönefeld für den BER-Flughafen geeignet? Treten Sie für ein Verbot eines Ausbaus vom BER ein (3./weitere Start- bzw. Landebahn/en)?
Dr. Gerd-Rüdiger Hoffmann
 fraktions-
los
               
Christoph Schulze
 fraktions-
los
               
                   
 Abgeordnete  Partei Frage 1    
 Frage 2
 Frage 3
 Frage 4
 Frage 5
 Frage 6
 Frage 7
 Frage 8

 (die Nennung der Abgeordneten erfolgt alphabetisch)

Die Grünen
Wohnen Sie in einem von drohendem Fluglärm betroffenen Gebiet? Halten Sie Fluglärm und die damit verbundene Schadstoffemission für ein relevantes Gesundheitsrisiko? Halten Sie Fluglärm in der Nacht für ein relevantes Gesundheitsrisiko? Treten Sie für ein konsequentes Nachtflug-Verbot (22-6 Uhr) ein? Treten Sie für eine Festlegung des Nachtflugverbotes (22-6 Uhr) durch die Brandenburger Planfeststellungs-behörde über einen Planänderungsantrag ein? Unterstützen Sie den Gesetzentwurf von Rheinland-Pfalz im Bundesrat „zur Stärkung des Schutzes der Bevölkerung vor Fluglärm“, der über den Brandenburger Gesetzentwurf hinausgeht? Halten Sie den Standort Schönefeld für den BER-Flughafen geeignet? Treten Sie für ein Verbot eines Ausbaus vom BER ein (3./weitere Start- bzw. Landebahn/en)?
Marie Luise von Halem
Grüne ja
ja
ja
ja
ja
ja
nein
ja
Michael Jungclaus
Grüne ja
ja
ja
ja
 ja ja
s. Frage 15
ja
Sabine Niels
Grüne                
Ursular Nonnemacher
Grüne                
Axel Vogel
Grüne nein
ja
ja
ja
ja
ja
nein
ja
                   
 Abgeordnete  Partei Frage 1    
 Frage 2
 Frage 3
 Frage 4
 Frage 5
 Frage 6
 Frage 7
 Frage 8

 (die Nennung der Abgeordneten erfolgt alphabetisch)

SPD
Wohnen Sie in einem von drohendem Fluglärm betroffenen Gebiet? Halten Sie Fluglärm und die damit verbundene Schadstoffemission für ein relevantes Gesundheitsrisiko? Halten Sie Fluglärm in der Nacht für ein relevantes Gesundheitsrisiko? Treten Sie für ein konsequentes Nachtflug-Verbot (22-6 Uhr) ein? Treten Sie für eine Festlegung des Nachtflugverbotes (22-6 Uhr) durch die Brandenburger Planfeststellungs-behörde über einen Planänderungsantrag ein? Unterstützen Sie den Gesetzentwurf von Rheinland-Pfalz im Bundesrat „zur Stärkung des Schutzes der Bevölkerung vor Fluglärm“, der über den Brandenburger Gesetzentwurf hinausgeht? Halten Sie den Standort Schönefeld für den BER-Flughafen geeignet? Treten Sie für ein Verbot eines Ausbaus vom BER ein (3./weitere Start- bzw. Landebahn/en)?
Elisabeth Alter
SPD                
Günter Baaske
SPD                
Detlef Baer
SPD                
Mike Bischoff
SPD                
Udo Folgart
SPD                
Gunter Fritsch
SPD                
Klara Geywitz
SPD                
Martina Gregor-Ness
SPD                
Thomas Günther
SPD                
Barbara Hackenschmidt
SPD                
Prof. Dr. Siglinde Heppener
SPD                
Ralf Holzschuher
SPD                
Kerstin Kircheis
SPD                
Sören Kosanke
SPD                
Andreas Kuhnert
SPD                
Sylvia Lehmann
SPD                
Jutta Lieske
SPD                
Susanne Melior
SPD                
Ina Muhß
SPD                
Dr. Martina Münch
SPD                
Klaus Ness
SPD                
Matthias Platzek
SPD                
Wolfgan Pohl
SPD                
Manfred Richter
SPD                
Holger Rupprecht
SPD                
Werner-Siegwart Schippel
SPD                
Britta Stark
SPD                
Gabriele Theiss
SPD                
Dr. Dietmar Woidke
SPD                
Alwin Ziel
SPD                
                   
 Abgeordnete  Partei Frage 1    
 Frage 2
 Frage 3
 Frage 4
 Frage 5
 Frage 6
 Frage 7
 Frage 8

 (die Nennung der Abgeordneten erfolgt alphabetisch)

 Direkt-
kandi-
daten
Wohnen Sie in einem von drohendem Fluglärm betroffenen Gebiet? Halten Sie Fluglärm und die damit verbundene Schadstoffemission für ein relevantes Gesundheitsrisiko? Halten Sie Fluglärm in der Nacht für ein relevantes Gesundheitsrisiko? Treten Sie für ein konsequentes Nachtflug-Verbot (22-6 Uhr) ein? Treten Sie für eine Festlegung des Nachtflugverbotes (22-6 Uhr) durch die Brandenburger Planfeststellungs-behörde über einen Planänderungsantrag ein? Unterstützen Sie den Gesetzentwurf von Rheinland-Pfalz im Bundesrat „zur Stärkung des Schutzes der Bevölkerung vor Fluglärm“, der über den Brandenburger Gesetzentwurf hinausgeht? Halten Sie den Standort Schönefeld für den BER-Flughafen geeignet? Treten Sie für ein Verbot eines Ausbaus vom BER ein (3./weitere Start- bzw. Landebahn/en)?
Thomas Nord
 Linke                
Lars Wendland
SPD                
Martin Patzelt
CDU                
Jörg Gleisenstein
 Grüne nein   
ja
 ja ja
ja
 ja s. Frage 15
ja
Martin Hampel
 Piraten                
 Dr. Klaus Schulze
 CDU nein
ja
ja
ja
ja
ja
nein
ja
AnnaLena Baerbock
 Grüne ja
 ja ja
ja
ja
ja
s.Frage 15
ja
                   

Untergeordnete Seiten (1): Umfrage_Frage15